Anja Gretzschel  
Yoga - Coaching - Training

Workshops - Themen

Chakren-Yoga zur Stärkung der Energiezentren

Energiearbeit wirkt auf Körper, Geist und Seele und führt zu mehr Harmonie, Stabilität und Lebensenergie - innere Zustände, die durch regelmäßige Yogapraxis erreicht werden können. 

Durch Chakra-Yoga kann der Energiefluss im Körper angeregt und Blockaden abgebaut werden. Kann die Energie frei fließen, hat das positive Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele: die Immunabwehr wird gestärkt, der Kreislauf stabilisiert, Organe bleiben gesund, wir finden innere Ruhe, Gelassenheit und geistige Klarheit.


Workshop zum Sonnengruß - die eigene Vitalität und innere Sonne stärken

Wer den Wunsch hat, den Sonnengruß (Surya Namaskar) in seinen fließenden und wohltuenden Übergängen zu praktizieren, jedoch gerne ein paar Tipps und Hilfestellungen als auch Varianten und Alternativen kennen lernen möchte, ist herzlich willkommen – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein langsamer Aufbau der Haltungen (Asanans) wird verbunden mit angenehmen Flows, und neben den Sonnengrüßen werden wir weitere wohltuende Asanas üben. Selbstverständlich gibt es neben gelenkten Atemübungen Meditations- als auch Entspannungseinheiten, um den Wirkungen der Sonnenenergie nachzuspüren.


Workshop zur Kräftigung der eigenen Stabilität und Leichtigkeit, den Grundeigenschaften des Yoga

In diesem Workshop werden durch Flows (fließende Bewegungen), entsprechende Asananas (Haltungen), Pranayamas (gelenkte Atemübungen) und Meditation die eigene Standfestigkeit und Balance trainiert, um gestärkt und aufgerichtet den Anforderungen des Alltags mit Leichtigkeit zu begegnen. Zudem stärken wir unsere Herzensenergien und üben uns im Bewusstsein des jetzigen Moments, frei jeglicher Bewertung und Beurteilung. So entdecken wir neue Lebensenergien in uns selbst.



Yoga, Klang und Singen

In diesem  Workshop geht es um die Verbindung von Bewegung und Stimme, von Körper und Klang. Dabei steht der Atem im Mittelpunkt. Während wir tönen und singen, verbinden wir uns mit unserem Körper und unserem Atem; wir  erfahren unseren Stimmklang als tönenden Atem. Bei klassischen Asanas (Haltungen) aus dem Hatha Yoga, fließenden Übergängen und kleinen Flows üben wir uns in Achtsamkeit und Gewahrsein, getragen vom rhythmischen Fluss des Atems. Dabei begleiten uns Mantras und heilsame Lieder. Klänge verschiedener Instrumente (Harmonium, Shrutibox, Gitarre, Klangschalen etc.) laden zum Hören, Tönen und Singen ein. 

Wir experimentieren im Zusammenspiel von Bewegung, Haltung und Stimme. Dabei wechseln sich verschiedene Phasen ab: entspanntes Zuhören, Singen, Bewegung (Yoga) sowie die Verbindung von Bewegung und Stimme.

Diesen Workshop führe ich gemeinsam mit der Klangtherapeutin Uta Knoop (www.bonnebalance.de) durch. 


Yoga für Männer

"Yoga ist nur etwas für Frauen" – diese Einschätzung teilen zum Glück immer weniger Männer, was diese Aussagen einiger meiner Teilnehmer bestätigt!
Sie müssen weder sportlich noch besonders flexibel sein, denn jeder übt für sich und nach seinen Möglichkeiten.

Trauen Sie sich und erleben Sie die wohltuende Wirkung von Yoga. Entspannen Sie sich in einer Atmosphäre, die frei von Wettkampf und Konkurrenz ist. 
Nach einer kurzen theoretischen Einführung in den klassischen Yogaweg  folgen leichte und kräftigende Asanas (Haltungen), verbunden mit sanften Flows und wohltuenden Atemübungen. Gönnen Sie sich Momente der Entspannungen, genießen Sie die Praxis der An- und Entspannung, um den Wechsel von Halten und Loslassen zu üben. 


Yoga zu zweit - Spaß am gemeinsamen Praktizieren 

Yoga zu zweit ermöglicht eine neue Art der Begegnung miteinander, bei der Respekt und Vertrauen gefördert werden. Während der gemeinsamen Yogapraxis entsteht ein Dialog jenseits von Worten, ein Wechsel von führen und geführt werden, ein Austausch von geben und nehmen. Es werden klassische Haltungen aus dem Hatha Yoga als auch Yoga-Flows praktiziert, in denen uns Atem und Partner gleichermaßen begleiten und unterstützen.   

Der Workshop richtet sich an Yoga-Einsteiger und -Fortgeschrittene, Paare und Freund/innen.


Yoga zum Advent 

Energiearbeit wirkt auf Körper, Geist und Seele und führt zu mehr Harmonie, Stabilität und Lebensenergie - innere Zustände, die durch regelmäßige Yogapraxis erreicht werden können. 

Schwerpunkt dieses eher sanften Yoga-Workshops ist die innere Einkehr , Momente der Stille und des Loslassen, der Verbindung mit unserer Herzensenergie und unserer Vertieften, bewussten Atmung, um sich der besinnlichen Weihnachtszeit bewusst zu werden.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

Die Workshops richten sich an alle Interessenten mit und ohne Vorkenntnisse.
Männer sind ausdrücklich herzlich willkommen!