Anja Gretzschel  

Yoga - Coaching - Training

Hier finden Sie Inhalte meines Kurs- und Workshop-Angebotes - die Kurse sind offiziell als Bildungsurlaube anerkannt!

Wenn Sie Interesse haben, für Ihre Mitarbeiter, Kollegen oder Freunde einen der folgenden Kurse zu organisieren, bitte ich Sie, sich bei mir zu melden. Alle Angebote können auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Ansprüche zugeschnitten werden, so dass sowohl der zeitliche Rahmen als auch die inhaltliche Gestaltung in enger Absprache mit Ihnen erfolgt!

Sie möchten an einem Kurs als Einzelteilnehmer/in mitmachen? Bitte schauen Sie unter: Seminare / Workshops, um Termine, Orte und Veranstalter zu finden. Gerne können Sie mich auch direkt kontaktieren, damit wir Ihre Fragen klären können.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

Kursangebot: Aktiv gegen Stress in Beruf und Alltag mit Yoga und anderen Entspannungstechniken

Jeder Mensch nimmt Stress unterschiedlich wahr, denn Stress ist immer persönlich. Er ist geprägt von unseren Einstellungen, Werten und Glaubenssätzen. Wir können äußere Stressfaktoren, die auch Folge moderner gesellschaftlicher Entwicklungen sind, nur wenig beeinflussen, wohl aber unsere Haltung und die Bewertung, die wir in die Situation legen.

Wenn der Stress zum Dauerzustand wird, kann das erhebliche Folgen für die Gesundheit haben. Daher sollten wir die ersten Warnsignale des Körpers wie Müdigkeit, Überreiztheit, Lustlosigkeit, Rücken- oder Kopfschmerzen ernst nehmen, um rechtzeitig gegensteuern zu können.

Die Teilnehmenden lernen ihre persönlichen Stressauslöser kennen und Möglichkeiten, entsprechend darauf zu reagieren. Zunächst wird ein persönliches Stressprofil erstellt, um anschließend eigene Grenzen bewusst wahrnehmen zu können. Im weiteren Schritt werden persönliche Stärken und Ressourcen erspürt, die unter Stress im Alltag aktiviert werden können. Dazu verhelfen uns praktische Aufgaben kombiniert mit körperlichen Übungen und Entspannungstechniken, insbesondere aus dem Hatha-Yoga, um in Belastungssituationen unser Verhaltensrepertoire erweitern zu können. Ein achtsamer Umgang und eine neue Wertschätzung unterstützen den Weg zu mehr Lebensfreude, um die Balance zwischen Beruf und Alltag wiederherzustellen. 

Neben aktiven und passiven Entspannungseinheiten insbesondere aus der Yogapraxis bestehen die Arbeitsmethoden aus Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen, Kurzvorträgen und -videos zur Einführung in die Thematik, Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Diskussions- und Reflexionsrunden im Plenum. 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

Kursangebot: Achtsamkeit und Selbstmanagement durch Yoga und Wertschätzende Kommunikation - zu mehr Gelassenheit und mentaler Stärke in Beruf und Alltag

Im beruflichen und privaten Alltag scheinen uns die Anforderungen und Aufgaben immer mehr zu überfordern. Wir verlieren die innere Balance, unsere Konzentration und Leistungsfähigkeit lässt nach.

In dem Seminar stellen wir uns den Fragen, wie wir unsere innere Haltung und Einstellung ändern und unser Zeit- und Selbstmanagement besser gestalten können, um das Gefühl von Überforderung und Erschöpfung erst gar nicht entstehen zu lassen.

Mit Körper- und Atemübungen aus dem Yoga, Achtsamkeits- und Entspannungsmethoden sowie einem Einstieg in die wertschätzende, gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg werden die eigenen Ressourcen und Potenziale aktiviert, um zu mehr innerem Frieden, Ruhe und Gelassenheit zu finden, die eigenen Widerstandskräfte zu stärken und somit entspannter und vitaler zu werden. Ziel ist die Sensibilisierung für einen achtsamen Umgang mit sich selbst als auch im beruflichen, gesellschaftlichen und privaten Umfeld.

Schwerpunkt liegt in der Kompetenzerweiterung des eigenen Kommunikations- und Sprachverhaltens bei Konflikten sowie die Aktivierung eigener Potenziale zur Stabilisierung der Persönlichkeit. Zugleich sollen die Teilnehmenden für den Missbrauch von Sprache und Kommunikation als Machtinstrument im beruflichen, politischen und privaten Kontext sensibilisiert werden.

Neben der Yogapraxis bestehen die Arbeitsmethoden aus Übungen zur Körperwahrnehmung, Kurzvorträgen und -videos zur Einführung in die Thematik, Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Diskussions- und Reflexionsrunden im Plenum. 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

Kursangebot: : Selbstfürsorge mit Yoga, Coaching und Meditation - ein Methodenkoffer für mehr Ruhe und Gelassenheit in Beruf und Alltag

Das Thema Gesundheit zählt zu einem der Megatrends unserer heutigen Gesellschaft, dem sich neben weiteren Trends wie Digitalisierung, Dezentralisierung, Energiewende und demografischem Wandel kaum jemand entziehen kann. Immer mehr Menschen fragen sich entsprechend „Was hält mich gesund?“ und suchen nach Möglichkeiten, in ihren immer dichteren Tagesplan gesunderhaltende Maßnahmen einzubauen. Gesundheitsbewusste Menschen streben nach Selbstmanagement und suchen Anstöße, Modelle und Konzepte, mithilfe derer sie sich aktiv und selbstverantwortlich in ein physisches und psychisches Gleichgewicht bringen.

In dieser Woche werden Anregungen und Lösungen angeboten, um eine gesunde Lebens- und Arbeitsweise zu stärken und das erwachende neue Gesundheitsbedürfnis zu befriedigen. Die Teilnehmenden lernen verschiedene Methoden aus dem Coaching zur Aktivierung der eigenen Ressourcen kennen. Zudem werden Sie durch eine zielgerichtete sanfte Yogapraxis sowie verschiedene Meditationstechniken Anregungen erhalten, wie sie ihre innere Balance zurückfinden und diese erhalten, mit ihren eigenen Werten in Einklang leben und ihr individuelles Gesundheitsmanagement steuern und gestalten können, um somit auch ihre berufliche Handlungskompetenz zu stärken.

Coaching-Methoden werden in Anlehnung ans Systemische Coaching, Neurolinguistischem Programmieren, Embodiment als auch die Gewaltfreie Kommunikation angeboten. Die Arbeitsweisen umfassen neben Yoga- und Meditationsübungen zur Körperwahrnehmung kurze Vorträge als Anregung zum Transfer in Einzel- und Gruppenarbeit als auch Austausch und Reflexion im Plenum. Entspannung, Bewegung und Spiel fließen in den Tagesablauf mit ein.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

Workshop: Chakren-Yoga zur Stärkung der Energiezentren - aktuell online!

Energiearbeit wirkt auf Körper, Geist und Seele und führt zu mehr Harmonie, Stabilität und Lebensenergie - innere Zustände, die durch regelmäßige Yogapraxis erreicht werden können. 

Durch Chakra-Yoga wird der Energiefluss im Körper angeregt und Blockaden werden abgebaut. Kann die Energie frei fließen, hat das positive Auswirkungen auf Körper und Seele: die Immunabwehr wird gestärkt, der Kreislauf stabilisiert, Organe bleiben gesund, wir finden innere Ruhe, Gelassenheit und geistige Klarheit


Workshop: Yoga zum Advent in Zeiten von Corona - aktuell online!

Energiearbeit wirkt auf Körper, Geist und Seele und führt zu mehr Harmonie, Stabilität und Lebensenergie - innere Zustände, die durch regelmäßige Yogapraxis erreicht werden können. 

Schwerpunkt dieses eher sanften Yoga-Workshops wird die innere Einkehr sein, Momente der Stille und des Loslassen, der Verbindung mit unserer Herzensenergie und unserer Vertieften, bewussten Atmung, um sich dieser außergewöhnlichen Weihnachtszeit bewusst zu werden.  werden. 


Workshop: Yoga, Klang und Singen

In diesem  Workshop geht es um die Verbindung von Bewegung und Stimme, von Körper und Klang, Dabei steht der Atem im Mittelpunkt. Während wir tönen und singen, verbinden wir uns mit unserem Körper und unserem Atem; wir  erfahren unseren Stimmklang als tönenden Atem. Bei klassischen Asanas (Haltungen) aus dem Hatha Yoga, fließenden Übergängen und kleinen Flows üben wir uns in Achtsamkeit und Gewahrsein, getragen vom rhythmischen Fluss des Atems. Dabei begleiten uns Mantras und heilsame Lieder. Klänge verschiedener Instrumente (Harmonium, Shrutibox, Gitarre, Klangschalen etc.) laden zum Hören, Tönen und Singen ein. 

Wir experimentieren im Zusammenspiel von Bewegung, Haltung und Stimme. Dabei werden sich verschiedene Phasen abwechseln: entspanntes Zuhören, Singen, Bewegung (Yoga) sowie die Verbindung von Bewegung und Stimme.

Diesen Workshop führe ich gemeinsam mit der Klangtherapeutin Uta Knoop (www.bonnebalance.de) durch. 


Workshop: Yoga für Männer

"Yoga ist nur etwas für Frauen" – diese Einschätzung teilen zum Glück immer weniger Männer.
Sie müssen weder sportlich noch besonders flexibel sein, denn jeder übt für sich und nach seinen Möglichkeiten.

Trauen Sie sich und erleben Sie die wohltuende Wirkung von Yoga. Entspannen Sie sich in einer Atmosphäre, die frei von Wettkampf und Konkurrenz ist.
Nach einer kurzen theoretischen Einführung in den klassischen Yogaweg  folgen leichte und kräftigende Asanas (Haltungen), verbunden mit sanften Flows und wohltuenden Atemübungen. Gönnen Sie sich Momente der Entspannungen, genießen Sie die Praxis der Anspannung, um den Wechsel von Halten und Loslassen zu üben.


Workshop: Yoga zu zweit - Spaß am gemeinsamen Praktizieren 

Yoga zu zweit ermöglicht eine neue Art der Begegnung miteinander, bei der Respekt und Vertrauen gefördert werden. Während der gemeinsamen Yogapraxis entsteht ein Dialog jenseits von Worten, ein Wechsel von führen und geführt werden, ein Austausch von geben und nehmen. Es werden klassische Haltungen aus dem Hatha Yoga als auch Yoga-Flows praktiziert, in denen uns Atem und Partner gleichermaßen begleiten und unterstützen.   

Der Workshop richtet sich an Yoga-Einsteiger und -Fortgeschrittene, Paare und Freund/innen.


Workshop zum Sonnengruß - die eigene Vitalität und innere Sonne stärken

Wer den Wunsch hat, den Sonnengruß (Surya Namaskar) in seinen fließenden und wohltuenden Übergängen zu praktizieren, jedoch gerne ein paar Tipps und Hilfestellungen als auch Varianten und Alternativen kennen lernen möchte, ist an diesem Vormittag herzlich willkommen – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein langsamer Aufbau der Haltungen (Asanans) wird verbunden mit angenehmen Flows, und neben den Sonnengrüßen werden wir weitere wohltuende Asanas üben. Selbstverständlich gibt es neben gelenkten Atemübungen Meditations- als auch Entspannungseinheiten, um den Wirkungen der Sonnenenergie nachzuspüren.


Workshop zur Kräftigung der eigenen Stabilität und Standfestigkeit.

In diesem Workshop werden durch Flows (fließende Bewegungen), entsprechende Asananas (Haltungen), Pranayamas (gelenkte Atemübungen) und Meditation die eigene Standfestigkeit und Balance trainiert, um gestärkt und aufgerichtet den Anforderungen des Alltags zu begegnen. Zudem stärken wir unsere Herzensenergien und üben uns im Bewusstsein des jetzigen Moments, frei jeglicher Bewertung und Beurteilung. So entdecken wir neue Lebensenergien in uns selbst.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

Alle Kurse und Workshops richten sich an alle Interessenten mit und ohne Vorkenntnisse - 

Männer sind ausdrücklich herzlich willkommen.